Presse

2017

Von Prinzen und Nervtötern
Die 10. Jazzwerkstatt Bern ist Geschichte. Fünf Tage lang wurde auf der Turnhallen-Bühne an neuen Jazzkonzepten gewerkelt. Das Publikum kam in Scharen. Rückblick auf einen erspriesslichen Festivaljahrgang.
Der Bund – Ane Hebeisen
27. Februar 2017 

Es rappelt im Jazz-Sack
Wie klingt das, wenn sich helvetischer mit südafrikanischem Jazz vermengt? Wie, wenn ein Gefühl in den Weltraum abhaut? Dies und vieles mehr war nachzuhören an den ersten zwei Tagen der 10. Jazzwerkstatt.
Der Bund – Ane Hebeisen
25. Februar 2017

Sie fängt erst an
«Hanna Marchand weiss sehr wohl, dass sie selber noch auf der Suche ist – nach neuer Inspiration, frischem Wind, einem Ort, wo sie sich aufs Neue ins kalte Wasser werfen kann, vor allem aber nach der eigenen Sprache.»
Bieler Tagblatt – Tobias Graden
22. Februar 2017

10-Jahr-Jubiläum von Jazzwerkstatt Bern
«Vom 22. bis 26. Februar werden in der Turnhalle des Progr rund 100 Musikerinnen und Musiker aus dem In- und Ausland auf der Jazzwerkstatt-Bühne stehen. Sowohl altbekannte aus dem grossen Kreis des Kollektivs wie auch neue aufstrebende Künstler zieren das Programm dieser spannenden Jubiläumsausgabe.»
BernerBär – Peter Wäch
21. Februar 2017

So bleibt man jung
«Die Berner Jazzwerkstatt – das ist ein Musikerkollektiv, das jährlich ein Festival veranstaltet, an dem jenseits stilistischer Grenzzäune lustvoll experimentiert wird. Nun mag die Verbindung von Jazz und Experiment nichts Ungewöhnliches sein. Erstaunlicher ist allerdings, dass das Berner Festival damit auch ein junges Publikum begeistert. An der Berner Jazzwerkstatt, die heuer ihre zehnte Ausgabe feiern kann, werden ad hoc kuratierte Bühnenprojekte mit Musikern aus verschiedenen Ländern aufgeführt.»
NZZ – Florian Bissig
20. Februar 2017

Aus dem Hinterhalt
«Während fünf Tagen treffen sich an der 10. Berner Jazzwerkstatt Musikerinnen und Musiker, um zu experimentieren und dem Publikum neue Ideen vorzustellen. Neben alten Bekannten gibt es auch junge Namen, die das Ganze aufmischen, etwa die Kontrabassistin Lisa Hoppe.»
Berner Zeitung / Aargauer Zeitung – David Loher
20. Februar 2017

Erfrischend anders
«Die Bassistin verfügt über ein stupendes Timing, ihr Ton ist sehr präsent, aber nie aufdringlich, zugleich betörend frisch und erstaunlich reif. Diese Originalität machte jene Leute hellhörig, welche die Verlinkung neuer Spielarten und aktueller Szenen als Festival im Berner Progr zelebrieren. Für die 10. Ausgabe ihrer Jazzwerkstatt luden sie Lisa Hoppe als Gastkuratorin.»
Kulturtipp – Frank von Niederhäusern
16. Februar 2017

Punkerin mit Traditionsbewusstsein
«Kosmopolitische Weltpremiere: Die deutsche Bassistin Lisa Hoppe präsentiert an der Jazzwerkstatt Bern ein Quintett, dessen Mitglieder sie aus der halben Welt zusammengetrommelt hat.»
Der Bund – Tom Gsteiger
16. Februar 2017

Die Flegeljahre sind vorbei
«Die Jazzwerkstatt feiert Jubiläum: Seit zehn Jahren spürt das Festival junge Jazzmusikerinnen und -musiker auf, die sich nicht um Genres kümmern.»
Berner Kulturagenda – Sarah Sartorius
16. Februar 2017

Willkommen zur Geburtstagsparty!
«Die 10. Edition des Festivals der Jazzwerkstatt Bern steht vor der Tür. Vom 22. bis 26. Februar werden in der Turnhalle PROGR in Bern wiederum rund hundert Musiker aus dem In- und Ausland auf der Jazzwerkstatt Bühne stehen.»
Jazztime
26. Januar 2017
www.jazztime.swiss

Preview – 10 Jahre Jazzwerkstatt Bern
«Die Idee der Jazzwerkstatt ist auch in der Programmation der Festivitäten umgesetzt, sprengen die Anlässe doch nicht nur den eigentlichen Termin der Feierlichkeiten, sondern auch das, was viele von der Jazzwerkstatt erwartet hätten.»
Jazz’n’more – Christof Thurnherr
30. Dezember 2016

Angesagt – Verklingende Zeit

«Vom 22. bis 26. Februar 2017 wird in der Turnhalle im Progr zum zehnten Mal das Festival Jazzwerkstatt über die Bühne gehen. Ein besonderes Jubiläum, das auch besonders gefeiert werden soll. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen, findet ab Sonntag jede Woche ein kleines Countdown- Konzert in Bern statt. Gehet hin und freuet euch!»
Berner Zeitung
14. Dezember 2016

2016

Helden, Tiere, Wahnsinnige
«Letztes Jahr hat die Jazzwerkstatt Debatte über Sinn und Grenzen der Jazzmusik ausgelöst. Heuer sind zwar auch Späne geflogen, doch das war dem Spass überaus dienlich.»
Der Bund – Ane Hebeisen
29. Februar 2016
www.derbund.ch

Erlebnis Jazz
«In diesen Tagen findet zum 9. Mal das Festival Jazzwerkstatt Bern statt. Grenzen zwischen Jazz, Pop, Neuer Musik und Volksmusik sind aufgehoben, Musiker, die sich nicht kennen spielen zusammen und im Hintergrund hat die Bar geöffnet. Martin Bürkl hat das lockere und enorm erfolgreiche Festival besucht.»
SWR2 – Martin Bürkl
26. Februar 2016
Download

Laborieren in der Werkstatt
«Ein fünftägiges Fest für Menschen mit musikalischem Entdeckergeist: Wo lohnt es sich, an der 9. Jazzwerkstatt genauer hinzuhören? Ein Tag-für-Tag-Ausblick.»
Der Bund – Ane Hebeisen 
23. Februar 2016
www.derbund.ch

Wieder gehört: Kehrreime
«An der Berner Jazzwerkstatt trifft Akkordeonist Hans Hassler auf das Trio Die Kusimanten, das zu zwei Dritteln auch als Netnakisum bekannt geworden ist.»
KulturTipp– Frank von Niederhäusern
18. Februar 2016
www.kultur-tipp.ch

2015

Die Jazzwerkstatt Bern bekommt den kantonalen Kulturpreis
Das Festival findet seit 2006 jeweils im Februar in Bern statt. Das bernische Amt für Kultur ist des Lobes voll.
SRF – Regionaljournal Bern Freiburg Wallis
10. September 2015
www.srf.ch

Jazzwerkstatt erhält den Kulturpreis des Kantons Bern
Grosse Ehre für die Jazzwerkstatt Bern: Der Kanton Bern verleiht ihr den diesjährigen Kulturpreis.
Berner Zeitung
10. September 2015
www.bernerzeitung.ch

Ein wunderbarer Teil des Problems
«Nicht zuletzt bringt die Jazzwerkstatt auch Musiker nach Bern, die hier wohl sonst nie auftauchen würden.»
Der Bund – Tom Gsteiger
2. März 2015
Download (PDF)

Jazzwerkstatt Bern 2015
«Die 8. Ausgabe der Jazzwerkstatt Bern überschreitet lustvoll die Grenzen des Jazz und nimmt die Zuschauer auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch das aktuelle Musikschaffen nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler.»
art-tv – Michelle Ettlin
27. Februar 2015
www.art-tv.ch

Intim-trotzig
«Schmieds Puls heisst die Band der jungen Wienerin Mira Lu Kovacs. Ihre trotzigen Lieder über zersplitterte Herzen sind an der Jazzwerkstatt zu entdecken.»
Berner Kulturagenda – Sarah Sartorius
25. Februar 2015
www.bka.ch

Musiker reissen die Grenzen nieder
«Die Berner Jazzwerkstatt ist das Versuchslabor des aktuellen Jazzschaffens. Besonders das, was sich in den Randbereichen des Jazz tut, bekommt hier eine Bühne. Dieses Jahr nehmen Projekte in den Weiten zwischen Jazz und Klassik viel Platz ein.»
Berner Zeitung
24. Februar 2015
www.bernerzeitung.ch

«Singen? Na ja.»
«Sie ist zarte 22 und stand schon mit Jazzgrössen wie Hans Koch, Martin Schütz und Julian Sartorius auf der Bühne. Am Mittwoch präsentiert die Sängerin Rea Dubach in Bern ihr neues Bandprojekt Tellurian.»
Bieler Tagblatt – Simone Tanner
23. Februar 2015
Download (PDF)

Zeit für neue Helden
«Der Jazz ist ein Missverstandener. Damit sich das ändert, veranstaltet Benedikt Reising zusammen mit Freunden die Jazzwerkstatt und versammelt die hippsten Musiker unter einem Dach.»
Der Bund – Milena Krstic
19. Februar 2015
Download (PDF)

Tagesaktuell und gross angerichtet
«Grosse Töne an der Jazzwerkstatt Bern: Das findige Festival überrascht an seiner achten Ausgabe mit mehreren opulenten Klangkörpern.»
Kulturtipp – Frank von Niederhäusern
19. Februar 2015
Download (PDF)

Jazzwerkstatt Bern
QLT
14. Februar 2015
Download (PDF)

Vielfältiger Jazz vom Feinsten
«Ein spannendes Festival. (…) Rund 18 Konzerte wird das entdeckungsfreudige Publikum zu hören kriegen, darunter auch zahlreiche Uraufführungen.»
Migrosmagazin
Februar 2015
Download – Deutsch (PDF)
Download – Français (PDF)

Berner Jazzwerkstatt: Die Wundertüte von Bern
«Zwar wissen sie, wer mit wem an welchem Tag die Bühne teilen wird. Die musikalischen Performances sind jedoch so einzigartig, dass selbst Jazz-Insider davon ausgehen dürfen, Neues zu entdecken.»
Ensuite – Luca D’Alessandro
Februar 2015
Download (PDF)