22. Februar 2017

Mi, 22. Februar 2017

Ticket Mittwoch

20:00 Kaana CH

Laura Wiesmann – vocals
Hanna Marchand – tenor sax, vocals
Nicola Habegger – trumpet

Florian Weiss – trombone
Benjamin Muralt – bass, vocals
Baptiste Maier – drums

Schon als kleines Mädchen transkribierte Hanna Marchand lieber Mos Def als Charlie Parker. Die Bieler Saxophonistin wird renitent, will man sie in Schubladen quetschen, genau wie ihr brandneues Projekt. Eine Band, deren Mitglieder man sich besser hinter die Ohren schreiben sollte, denn spätestens morgen werden sie in aller Munde sein. Eine Band junger Improvisations-Recken, Soul-Aficionados und künftiger Pop-Supernovas. Eine Band mit Mumm und sanfter Seele.

21:15 Word Of Moth GB/CH

Dee Byrne – alto sax
Cath Roberts – baritone sax
Seth Bennett – bass
Johnny Hunter – drums
Lukas Thöni – trumpet
Simon Petermann – trombone
Oli Kuster – keys

Was in Bern die Jazzwerkstatt ist, ist in London Lume. Ein ganzes Rudel von Bands tummelt sich da um das von den Saxophonistinnen Cath Roberts und Dee Byrne gegründete Kollektiv. Und wie in einem Rudel geht’s da auch zu und her – wild, roh, Wolfsgeheul. Lume wäre aber nicht Lume und die Werkstatt keine Werkstatt würde man sich mit einem Gastspiel begnügen. Das Londoner Quartett Word Of Moth stockt seine Reihen mit dem Feinsten auf was Bern zu bieten hat.

22:30 Hören Sie Stimmen? CH

Niklaus Hürny – trumpet, electronics
Fabian M. Mueller – piano
Martina Berther – bass
Martin Baumgartner – electronics, graphic design
„Schön warm ist es hier. Und ruhig.“ So dachte ein Gefühl, das zufrieden in einem Kopf lebte. Doch der wird irgendwann von allen guten Geistern verlassen und schlagartig ändert sich alles… Niklaus Hürny und seine Musiker haben Mitgefühl mit diesem Gefühl und leihen ihm ihre Stimme. „Hören Sie Stimmen?“ ist eine Vertonung des gleichnamigen Comics vom wunderbaren Andy Fischli.

Zurück zur übersicht